Jemandem auf dem Hals liegen \(oder: hocken\)


Jemandem auf dem Hals liegen \(oder: hocken\)
Jemandem auf dem Hals liegen (oder: hocken); jemanden (oder: etwas) auf den Hals bekommen
 
Beide Wendungen beziehen sich auf das Joch, das auf dem Hals eines Menschen oder Tieres liegt und an dem schwere Lasten hängen. In der Umgangssprache wird die Wendung »jemandem auf dem Hals liegen« im Sinne von »jemandem zur Last fallen« gebraucht: Er war ein asozialer Bursche, der seinen Eltern auf dem Hals hockte. - »Eine Person oder Sache auf den Hals bekommen« bedeutet »in unerwünschter Weise mit jemandem oder etwas zu tun bekommen; etwas aufgebürdet bekommen«: Wenn ihr so einen Radau macht, bekommen wir die Nachbarn auf den Hals. Er bekam, obwohl er dagegen protestierte, auch noch die Betreuung der Lehrlinge auf den Hals.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • jemanden \(oder: etwas\) auf den Hals bekommen — Jemandem auf dem Hals liegen (oder: hocken); jemanden (oder: etwas) auf den Hals bekommen   Beide Wendungen beziehen sich auf das Joch, das auf dem Hals eines Menschen oder Tieres liegt und an dem schwere Lasten hängen. In der Umgangssprache wird …   Universal-Lexikon